Wir sind „Aktives Hoyerswerda“

Stadträte

Hans Joachim Donath

Sozialarbeiter

 

Ich arbeite für die offene Liste „Aktives Hoyerswerda“ im Stadtrat, weil wir Bürgerinnen und Bürger der Stadt parteiunabhängig Verantwortung übernehmen wollen!

 

Hoyerswerda benötigt ein professionelles Stadtmarketing, welches nach innen und außen die gute soziale, kulturelle und familienfreundliche Infrastruktur kommuniziert. Die Bürger müssen bei allen Themen, die Gegenwart und Zukunft unserer Stadt betreffen, aktiv beteiligt werden.

 

  • Vorsitzender der Fraktion Aktives Hoyerswerda
  • Mitglied im Ältestenrat
  • Mitglied im Finanzausschuss
  • Mitglied im Technischen Ausschuss
  • Mitglied im Aufsichtsrat der Zoo, Kultur und Bildung gGmbH Hoyerswerda
  • Berater des Gesellschafters der Städtischen Wirtschaftsbetriebe Hoyerswerda GmbH
  • Mitglied im zeitweiligen beratenden Ausschuss „Kreisreformverträge“

Michael Renner

Kulturwissenschaftler

 

Folgt man dem Leitbild für Hoyerswerda, verstehen wir uns als Kulturstadt. Dafür ist die Arbeit mit den dazu beschlossenen Plänen und Konzepten im Stadtrat unzureichend. Regelmäßige Evaluierung,Anpassung an aktuelle Bedingungen und vor allem die Umsetzung müssen eingefordert werden.

Das Forum”Kultur und Bildung”kann dabei ein geeignetes Instrument sein, die Bürgerschaft aktiv einzubeziehen. Die Wählerinitiative Aktives Hoyerswerda steht für diese Forderungen.

Ich unterstütze die Initiative.

 

  • stellv. Vorsitzender der Fraktion Aktives Hoyerswerda
  • Mitglied im Verwaltungsausschuss
  • Mitglied im Schul-, Kultur- und Sozialausschuss
  • Mitglied im Feuerwehrausschuss
  • Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung

Beiräte und beratende Bürger

Katrin Kiefel

Juristin

 

Ich arbeite für die offene Bürgerliste im Stadtrat, weil ich mich schon seit Jahren für meine Heimatstadt engagiere und meine Ideen in die politische Arbeit mit einbringen möchte. Dafür sind die vorhandenen Strukturen in der Stadtratsarbeit insbesondere im Hinblick auf Transparenz und Bürgerbeteiligung aufzubrechen und die Kräfte der Bürger und der Initiativen zu bündeln. Nur so wird es gelingen, Veränderung herbeizuführen und die Bürgerschaft in Entscheidungsprozesse einzubeziehen.

Außerdem ist mir die Realpolitik wichtig. Träume kann man haben, aber sie müssen auch bezahlbar und umsetzbar sein und Investitionen sollten immer auf ihre Nachhaltigkeit für kommende Generationen überprüft werden.

 

  • Mitglied im Aufsichtsrat der Wohnungsgesellschaft mbH Hoyerswerda

Jens Dubrau

Energieanlagenelektroniker / Betriebsratsvorsitzender

 

Ich sehe mich als eine für die Stadtentwicklung verantwortliche Person, frei von Fraktionszwängen.

Ich möchte den Bürgerwillen in das Rathaus transportieren und dafür sorgen, dass er auch gehört und akzeptiert wird.

 

  • sachkundiger Einwohner im Technischen Ausschuss

Haiko Schnippa

Diplomingenieur für Stadt- und Regionalplanung

 

Als Stadt- und Regionalplaner liegt mir die Entwicklung meiner Geburtsstadt sehr am Herzen, deshalb möchte ich mich aktiv daran beteiligen.

Mein Hauptaugenmerk liegt dabei natürlich auf der allgemeinen Stadtentwicklung. Darüber hinaus liegt mir eine bürgerfreundliche Kommunalverwaltung, die Förderung der Stadt als Wirtschaftsstandort, als Wohn- und Einkaufsort sowie als touristische Destination am Herzen.

 

  • Sachkundiger Einwohner im Verwaltungsausschuss

Beate Renner

  • Mitglied des Seniorenbeirates

Hartmut Pospich

  • Mitglied im Behindertenbeirat

Rico Hofmann

Diplom-Designer

 

Ich unterstütze die offene Liste „Aktives Hoyerswerda“, weil ich denke, dass die Stadt ungenutzte Potentiale hat, die genutzt werden sollten. Dabei ist es besonders wichtig, dass die schon vorhandenen Bestrebungen durch die Verwaltung besser wahrgenommen und unterstützt werden.

 

  • Beirat der Fraktion im Bereich Öffentlichkeitsarbeit